(

Pressearbeit... der direkte Draht

Sie haben Fragen oder Wünsche zum Rhöner Wurstmarkt? Ansprechpartner für Redaktionen ist die Agentur

texTDesign Tonya Schulz GmbH, Tel. 09777 32 35 Fax: 09777 3236, E-Mail: info@text-design.de, www.text-design.de

Hier erhalten Sie Pressetexte, Interviewtermine, Fotos etc.


 

Beiträge 2020

Hören Sie hier einen Beitrag von Bayern 1 zum virtuellen Wurstmarkt. >>> (12.05.2020)


Pressemitteilungen 2020

02.06.2020: Schlemmerpakete sind geschnürt

Wurstmarkt-Schlemmerpakete_sind_geschnürt

RhönerWurstmarkt_Schlemmerpakete.jpg

Die Feinschmeckerpakete für den Rhöner Wurstmarkt sind geschnürt. Corona-bedingt ist das Entdecken, Schmecken und Genießen erstmal nur virtuell möglich. Wer Rhöner Wurst und Schinken mitsamt seinen Begleitern verkosten möchte, kann ab September die exklusiven Zusammenstellungen unter www.rhoener-wurstmarkt.de ordern. Die Qual der Wahl unter der Fülle an Rhöner Spezialitäten hatten (von links) Susanne Orf, Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing Ostheim v. d. Rhön, Christian Roßmann, Meine Dorfzeile, Nadja Schneider, Dachmarke Rhön, Michael Geier, Biosphärenreservat Rhön, sowie Metzgermeister Anton Koob. Foto: Tonya Schulz

 

Fans des Rhöner Wurstmarkts können ab September exklusive Feinschmeckerpakete ordern / Treffpunkt ist die Website www.rhoener-wurstmarkt.de

 

Die Vorbereitungen für den 10. Rhöner Wurstmarkt am 10. Oktober laufen auf Hochtouren. Corona-bedingt findet die Feinschmeckermesse in diesem Jahr virtuell auf der Website www.rhoener-wurstmarkt.de sowie in den Sozialen Medien statt. Höhepunkte sind eine Liveübertragung des Wurst-Anschnitts am 10. Oktober um 11 Uhr und die exklusiv zusammengestellten Schlemmerpakete, die ab September vorbestellt werden können.

 

Die Idee der drei Schlemmerpakete als Ersatz für den Besuch in Ostheim war schnell geboren, die Umsetzung jedoch forderte einiges Kopfzerbrechen beim Organisationsteam des Rhöner Wurstmarkts. Was soll in die Pakete? Wie kommen sie bundesweit zu den Bestellern? Doch jetzt steht das Konzept rund um Inhalt und Versand der Feinschmeckerpost.

 

Fans des Rhöner Wurstmarkts können ab September unter drei Schlemmerpaketen wählen und diese vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt ab Oktober. Zu finden sind die Pakete auf der Website www.rhoener-wurstmarkt.de.

 

Was in die Pakete kommt, haben mit viel Sachversand Michael Geier, Leiter des Biosphärenreservats Rhön, Susanne Orf, Leiterin der Tourist-Info Ostheim, Metzgermeister Anton Koob und Nadja Schneider, Dachmarke Rhön ausgewählt.

 

Die Basis bildeten die Vorschläge der 27 teilnehmenden Aussteller, die den virtuellen Wurstmarkt unterstützen. Was allerdings genau Teil der einzelnen Pakete ist, wird noch nicht verraten. Fest steht, dass der Vertrieb in Zusammenarbeit mit dem Onlineshop „Meine Dorfzeile“ erfolgen soll.  Und eins ist auch schon jetzt sicher: Fans einer guten Brotzeit werden allemal auf ihre Kosten kommen.

 

Mehr INFO auch auf Facebook >>>


 

INFO Virtueller Wurstmarkt – was heißt das?

Der 10. Rhöner Wurstmarkt kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Infektionssschutzmaßnahmen nicht live in Ostheim v. d. Rhön stattfinden. Stattdessen können sich Freunde von Rhöner Wurst- und Schinkenspezialitäten und deren Begleiter ab sofort auf der Website www.rhoener-wurstmarkt.de sowie in den Sozialen Medien ausführlich informieren. 27 Aussteller beteiligen sich an der virtuellen Variante der Feinschmeckermesse. Neben vielen Beiträgen, Präsentationen und Videos der Rhöner Metzger sind ab September Online-Bestellungen von Schlemmerpaketen möglich. Parallel können Interessenten individuell bei den Ausstellern bestellen. Höhepunkt der virtuellen Aktivitäten ist die Liveübertragung des traditionellen Wurstmarkt-Anschnitts am Samstag, 10. Oktober 2020 um 11 Uhr.

 

INFO

Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing Ostheim v. d. Rhön

Anschrift: Kirchstraße 14, 97645 Ostheim v. d. Rhön

Tel.: 09777 1850

Mail: tourismus@ostheim.de

Web: www.rhoener-wurstmarkt.de / www.ostheimrhoen.de / www.rhoen.de

Presse: texTDesign Tonya Schulz GmbH, Tel. 09777 32 35

Informationen zur Rhön: Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement, Tel: +49 9749 9122-0, www.rhoen.de

Veranstalter: Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing Ostheim v. d. Rhön, Kirchstraße 14, 97645 Ostheim v. d. Rhön, Tel. 09777 1850, www.ostheim.de

08.05.2020: Rhöner Wurstmarkt findet virtuell statt

RhönerWurstmarkt_Virtuell.jpg
Der 10. Rhöner Wurstmarkt wird am 10. und 11. Oktober 2020 stattfinden. Allerdings anders als gewohnt virtuell im Web. Aufgrund der Corona-Pandemie kann das beliebte Feinschmeckerfestival erst wieder 2022 in gewohnter Weise stattfinden. Die Organisatoren denken sich jedoch für Website und Social Media viele Aktionen rund um Hausmacher Wurst und Schinken für die Fans aus.

 

Ostheimer denken sich für die Fans in ganz Deutschland ein virtuelles Programm aus / Aktionswoche im Oktober / Viele Informationen rund um Hausmacher Wurst und Schinken im Web

 

Kann der 10. Rhöner Wurstmarkt in Zeiten von Corona am 10./11.Oktober stattfinden? Eine bange Frage, die sich nicht nur die Ostheimer, sondern Fans in ganz Deutschland stellen. Jetzt steht die Entscheidung fest: Das Schlemmerfestival findet statt, allerdings anders als gewohnt virtuell im Web.

 

Eine Großveranstaltung mit 20.000 Besuchern ist angesichts der Infektionsschutzmaßnahmen nicht zu verantworten, hat das Organisationskomitee nach intensiven Diskussionen beschlossen. Einen Wurstmarkt mit Mundschutz und Abstandsregel konnte man sich nicht vorstellen. Schließlich sei der Wurstmarkt eine Genussmesse.

 

Auch eine Verschiebung um ein Jahr in den Oktober 2021 sei nicht realistisch, solange es keinen Impfstoff gegen das Corona-Virus gibt, war man sich im Gremium einig. Zudem gab es Bedenken, dass man mit dieser Verschiebung terminlich mit anderen Veranstaltungen kollidieren könnte. Der nächste reguläre Rhöner Wurstmarkt wird deshalb „live“ am 8./9. Oktober 2022 stattfinden.

 

Eine Absage soll es jedoch nicht sein. Im Gegenteil: Die Ostheimer werden das Thema Hausmacher Wurst und Schinken und ihre Begleiter im Web aktuell halten und immer wieder für Überraschungen sorgen. Ab Herbst wird es einige Aktionen geben. So soll z. B. auch der Wurstmarkt-Anschnitt zur Eröffnung live im Internet übertragen werden. Weiterhin wird es Fotos, Videos, Interviews u. v. m. geben. Sogar der Versand von Schlemmerpaketen ist geplant.

 

„Es ist wichtig, die Marke Rhöner Wurstmarkt lebendig zu halten.“, betont Steffen Malzer, neuer Bürgermeister von Ostheim v. d. Rhön. Auf seine Initiative hin wird es auch den virtuellen Wurstmarkt geben. Eine Idee, die im Organisationskomitee auf helle Begeisterung gestoßen ist. Die Vorschläge sprudelten nur so. Alle waren sich einig, dass man gerade heute im Internetzeitalter den Freunden des Wurstmarkts eine Menge Informationen und Aktionen bieten kann.

 

Metzgermeister Anton Koob unterstützte den Entschluss ebenso wie seine Berufskollegen. „Noch haben wir nicht viel vorproduziert.“, gibt er zu bedenken. Lieber ist ihm diese Entscheidung, die Fakten und damit Planungssicherheit für die Handwerksbetriebe schafft.

 

Susanne Orf, Leiterin der Tourist-Info Ostheim, stimmt der Entscheidung zu. Sie sieht ebenso wie ihre Kolleginnen und Kollegen gute Möglichkeiten, den Rhöner Wurstmarkt in aller Munde zu halten.

 

„Ich hatte mir meine letzte Wurstmarkt-Sitzung eigentlich ganz anders vorgestellt.“, bedauert Ulrich Waldsachs, der seit dem Jahr 2008 sechs Wurstmärkte als Stadtoberhaupt begleitet hat und nun in der Arbeitsgruppe weiterwirken wird. Er sei jetzt positiv gestimmt und begeistert von der Superlösung, die die Arbeitsgruppe gefunden hat. „Das zeigt nur wieder, wie innovativ wir sind.“

 

Mehr INFO auch auf Facebook >>>

 

INFO

Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing Ostheim v. d. Rhön

Anschrift: Kirchstraße 14, 97645 Ostheim v. d. Rhön

Tel.: 09777 1850

Mail: tourismus@ostheim.de

Web: www.rhoener-wurstmarkt.de / www.ostheimrhoen.de / www.rhoen.de

Presse: texTDesign Tonya Schulz GmbH, Tel. 09777 32 35

Informationen zur Rhön: Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement, Tel: +49 9749 9122-0, www.rhoen.de

Veranstalter: Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing Ostheim v. d. Rhön, Kirchstraße 14, 97645 Ostheim v. d. Rhön, Tel. 09777 1850, www.ostheim.de



Pressebilder

Verwendung honorarfrei für die Berichterstattung zum Rhöner Wurstmarkt, Bildautoren: siehe Dateinamen. Bitte nennen Sie bei Verwendung der Bilder immer den Bildautoren im Nachweis.

Bilder 2020:

Hier finden Sie aktuelle Pressefotos zum Download - Bedienen Sie sich im Picdrop-Ordner